• Portrait
    BSSM,  Travel

    First Year: Time of growth, identity and freedom

    Hallo Friends ­čîŞ Yes, ich lebe noch und bin schon wieder seit etwas mehr als 2 Monaten in Deutschland. So schnell kann es gehen. Ich hatte das Gef├╝hl, dass mein letzter Post erst ein paar Wochen her ist und dann musste ich feststellen, dass ich schon seit Januar nichts mehr geschrieben oder ver├Âffentlicht habe. Ich hatte mir wirklich fest vorgenommen mehr zu schreiben aber gerade in den letzten 5-6 Monaten war so viel los, dass ich f├╝r nichts Zeit hatte und hundert Prozent pr├Ąsent sein wollte. Sogar f├╝r mein Instagram konnte ich f├╝r eine Weile keine Zeit & Motivation finden, was f├╝r mich echt ungew├Âhnlich ist. Ich kann nicht fassen,…

  • Freunde
    BSSM,  Travel

    Farewell Party

    Hallo ­čîŞ Ich kann es noch gar nicht richtig begreifen aber in weniger als 2 Wochen fliege ich nach San Francisco und fange ein neues, spannendes Kapitel an. Ich bin noch nicht wirklich aufgeregt, bin aber voller Vorfreude. Auf der anderen Seite bin ich wirklich nicht scharf darauf meiner Familie und Freunden schon wieder Tsch├╝ss zu sagen. Ich bin so krass dankbar f├╝r diese Chance und ich bin mir sicher, dass ich den Schritt nicht bereuen werde und es ein sehr wertvolles und pr├Ągendes Jahr f├╝r mich wird und trotzdem hab ich immer im Hinterkopf, dass ich mich erst hier von Family und Friends verabschieden muss und mich dann in…

  • Lifestyle

    15 Ideen, um anderen in dieser Zeit eine Freude zu machen

    Hallo Friends, Ihr fragt euch bestimmt auch immer wieder in was f├╝r einer verr├╝ckten Zeit wir eigentlich leben. So etwas gab es noch nie. Wir sind ganz massiv in unserer Freiheit eingeschr├Ąnkt, alle Schulen, Restaurants, Clubs, Schwimmb├Ąder etc. sind geschlossen und vielen Menschen geht es nicht nur finanziell sondern auch psychisch nicht gut. Ich bin so unglaublich dankbar f├╝r unseren gro├čen Garten, dass wir alle gesund sind und, dass wir keine finanziellen Probleme haben. Es gibt so viele Menschen, denen es so viel schlechter geht, weil sie beispielsweise Existenz├Ąngste haben oder, weil sie Vorerkrankungen haben und Angst um ihr Leben haben. Das hei├čt aber nat├╝rlich nicht, dass die Situation f├╝r…

  • M├Ądchen vor Aussicht auf Drakensberge
    South Africa,  Travel

    Abenteuerliche Fahrt ins wundersch├Âne Nichts

    Eigentlich war geplant um 5 in Coffee Bay loszufahren, um der Mittagshitze zu entkommen. Das hat nat├╝rlich nicht hingehauen, weil wir noch Tanken mussten. Wir hatten uns schon am Tag vorher informiert, wo die n├Ąchste Tankstelle ist und haben herausgefunden, dass man daf├╝r ungef├Ąhr 20km fahren muss. An sich war das kein Problem, leider hatte sie aber am Abend vorher schon geschlossen und die Frau an der Rezeption hat uns gesagt, dass sie erst so gegen 7 Uhr ├Âffnet… Das war die einzige Tankstelle im Umkreis und, weil wir so oder so nur noch mit Reserve gefahren sind, hatten wir keine andere Wahl als etwas l├Ąnger zu schlafen und sp├Ąter…

  • Sweet 18
    South Africa,  Travel

    Happy Birthday to me?!

    Macht euch auf etwas gefasst. Die Story ist spannend! Ich fange mal ganz am Anfang an. Am Freitag, 12.10. konnte ich nicht zur Arbeit gehen, weil ich krank war. Das war nat├╝rlich bestes Timing, weil ich mitbekommen habe, dass meine Mitbewohner f├╝r Samstag einige Leute eingeladen haben um in meinen Geburtstag reinzufeiern. Also habe ich mich Freitag mal richtig ausgeruht. Freitagabend bin ich fr├╝h ins Bett und habe auf eine erholsame Nacht gehofft. Das konnte ich mir leider v├Âllig abschminken, weil ich die schlimmste Nacht seit vielen Jahren hatte, mit Sch├╝ttelfrost und Fieber. Ich lag insgesamt 11 Stunden im Bett und habe davon ca 5 geschlafen… Ich habe so krass…