Mädchen mit Musikkulisse
Lifestyle,  Music

10 Alben, die meinen Musikgeschmack geprägt haben

Hallo 🌸

Vor ein paar Tagen hat mich mein Dad für eine Challenge auf Facebook nominiert. Normalerweise mag ich solche Challenges nicht so gern aber die finde ich eigentlich ganz cool, deshalb dachte ich mir ich mache einfach einen Blog Beitrag draus und nominiere jeden, der Lust darauf hat.

Musik ist meine allergrößte Leidenschaft, neben Essen natürlich 😏. Mein Musikgeschmack hat sich mit der Zeit immer wieder verändert, ich bin zwar immer noch ziemlich offen und höre von klassischer Musik bis Techno so gut wie alles aber am liebsten höre ich groovige Musik wie RnB, Soul, Jazz und afrikanische Musik. Ich glaube da hat mich mein Dad auch etwas geprägt ☺️

Es war gar nicht so leicht ganze Alben zu finden, die meinen Musikgeschmack beeinflusst haben, weil ich seit Jahren nur Playlists höre aber am Ende sind mir dann doch einige eingefallen, die mich wirklich geprägt haben.

Als ich im Krankenhaus war und mich von der Anämie erholt habe, hatte ich viel Zeit um neue Musik zu finden und ich habe einige echt coole Playlists zusammengestellt, die ich auch bald mit euch teilen werde. Vielleicht findet ihr ja das ein oder andere Lied/den ein oder anderen Artist, der euch gefällt.

Ich habe keine bestimmte Reihenfolge für die Alben festgelegt und habe sie einfach aufgeschrieben, wie sie mir in den Kopf kamen. Manche Alben höre ich jetzt gar nicht mehr, ich habe sie aber eine Zeit lang rauf und runter gehört und sie haben meinen Musikgeschmack definitiv geprägt.

Mich würde auch echt mal interessieren wie eure Liste aussieht, deshalb macht doch gerne bei der Challenge mit (postet für 10 Tage jeden Tag ein Album mit dem Text: Tag … 10 Alben, die meinen musikalischen Geschmack beeinflusst haben. One record a day for ten days. No explanations, no reviews, just the cover. Antonia Weiss hat mich nominiert. Heute nominiere ich…), packt einfach alle in einen Post oder schreibt eure 10 Alben in die Kommentare. ☺️💕

1. Mind, Body & Soul – Joss Stone

2. Coco – Colbie Caillat

3. Every Kingdom – Ben Howard

4. 4 – Beyoncé

5. Oceans – Seafret

6. Back to Black – Amy Winehouse

7. Can’t be tamed – Miley Cyrus

8. Good girl gone bad – Rihanna

9. Geography – Tom Misch

10. If you were a movie, this would be your soundtrack – Sleeping with Sirens

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishGerman